PreSonus veröffentlicht Atom SQ USB-Controller

Nach der Veröffentlichung der DAW Studio One 5 bringt Presonus mit Atom SQ einen neuen USB-Controller auf den Markt.

Genauer gesagt handelt es sich beim Atom SQ um einen „Hybrid MIDI Keyboard/Pad Performance and Production Controller“. Ausgestattet mit 32 anschlagsempfindlichen RGB Pads eignet sich das Gerät besonders gut zur Programmierung von Step-Sequenzen und Drum-Patterns. Der Controller kann aber auch zum Triggern von Clips, zum Ansteuern von Parametern oder als Arpeggiator verwendet werden.

Atom SQ ist auf die Anwendung in PreSonus hauseigener DAW Studio One optimiert, bietet aber auch eine unmittelbare Integration mit Ableton Live. Die Lite-Version von Live ist im Produkt bereits enthalten. Mitgeliefert werden beim Kauf außerdem zwei Loop-Packs für das Plug-in Impact XT sowie die DAW Studio One Artist. Doch auch für Benutzer anderer DAWs könnte Atom SQ interessant sein, da sich der Controller frei konfigurieren und auf persönliche Ansprüche anpassen lässt. So kannst du beispielsweise die Bedienelemente nach Belieben auf Software-Parameter mappen oder die Farben der RGB-LEDs ändern. Auch die Skalierung des Keyboards lässt sich justieren.

Presonus Atom SQ ist ab sofort für knapp 250 CHF erhältlich. Weitere Informationen findest du wie immer auf der Homepage des Herstellers. Ein Video mit einem Beat Performance Walkthrough findest du hier.

28/07/2020

Related Courses

Danke für dein Interesse an mehreren Kursen. Möchtest du die Diplom Info Seite sehen?
Je grösser das Diplom, desto grösser der Rabatt.

Reminder: Diploma Konfigurator Reminder: Diploma Konfigurator

Jetzt Whatsapp Chatten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.