Trap: Der revolutionäre Sound moderner Popkultur

„Wo sind die 68er in der heutigen Popmusik? Was will Popmusik heute sein? Was will sie aussagen?“ Mit diesen grundlegenden Fragen beschäftigt sich Autor Dominique Marcel Iten in diesem Blogpost.

Der Artikel führt uns zunächst zurück in die 68er Jahre, als Popmusik von experimentellen, revolutionären Ideen geprägt war. Die politischen Unruhen und der gesellschaftliche Wandel der damaligen Zeit führte auch musikalisch zu einem Umbruch. Man denke an Bands wie Black Sabbath und Led Zeppelin, die mit einer Mischung aus klassischem Blues- und Psychedelic-Rock den Grundstein des Heavy Metal gelegt haben. Man denke an The Beatles mit ihrem bahnbrechenden Album Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band. Auch in anderen Kunstformen wurden Grenzen gesprengt – beispielsweise mit Stanley Kubricks Film 2001: Odysee im Weltraum oder der Pop Art von Andy Warhol. 

Die Stücke moderner Bands, die sich von dieser Zeit und Musik inspirieren lassen, sind laut Iten letzten Endes meist nicht viel mehr als die musikalische Rekonstruktion eines Zeitgeistes, der in dieser Form nicht mehr existiert. Wo sind also die musikalischen Hippies von heute? Was ist der Sound der heutigen Generation? Begleitet von Bildern und themenbezogenen Videos geht dieser Artikel des SFR genau diesen Fragen auf den Grund. Der Autor findet einen Teil der Antwort im Musikstil Trap, den er als eine musikalische Revolte der heutigen Jugend und Popkultur sieht.

06/03/2019

Related Courses

Danke für dein Interesse an mehreren Kursen. Möchtest du ein Diplom zusammenstellen?
Je grösser das Diplom, desto grösser der Rabatt

Reminder: Diploma Konfigurator Reminder: Diploma Konfigurator

Erhalte unser eBook mit den 10 beliebtesten und besten Adressen inkl. Preisen, Adressen und Formaten zum Downloaden von Sounds komplett Gratis!

Gratis eBook:

Die 10 besten Adressen zum Downloaden von Sounds

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Jetzt Whatsapp Chatten

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.