Warum du an der School of Sound lernen solltest - und was du sonst verpasst

Die Schweizer Schule für Musikproduktion und DJIng, die School of Sound in Bern, Basel und Zürich ist inzwischen fast 5 Jahre alt geworden – Zeit die Schule zu analysieren und zu beleuchten was sie ausmacht – und wie du als Teilnehmer davon profitieren kannst.

1. Welche Alternativen gibt es zur School of Sound?

Es mag paradox klingen – zuerst zeigen wir dir mögliche Alternativen zur School of Sound auf. Warum?

  • Es geht darum, dass du dich für das Richtige entscheidest, und nicht in jedem Fall für die School of Sound.
  • Wir wünschen uns Transparenz in der Beratung für deinen besten Lernweg und geben dir die Entscheidungshilfen in die Hand um auf deinem Lernweg die richtige Abzweigung zu nehmen
  • Alternative Lernorte und -Methoden sind wichtig und richtig für dich – Meist besteht dein Weg aus einer Kombination von mehreren daraus

1.1 Youtube

Die Anzahl der monatlich aktiven YouTube-Nutzer beläuft sich auf weltweit 1,9 Milliarden (Stand: Januar 2019) – Youtube ist natürlich auch unser beliebtester Kanal um zu lernen

Ranking der größten sozialen Netzwerke und Messenger nach der Anzahl der monatlich aktiven Nutzer (MAU) im Januar 2019 – Quelle: de.statista.com…

1.1.1 Gründe für Youtube (+)

  • Millionen von Nutzern und Videos
  • 124’000 Ergebnisse für die Suche nach „Musikproduktion“
  • 900’000 Ergebnisse für die Suche nach „DJing“
  • Gezieltes Verbessern der Kenntnisse

1.1.2 Gründe gegen Youtube (-)

  • Ungesicherte Qualität
  • Fragen können nicht direkt beantwortet werden und generieren laufend Folgefragen ohne Antwort
  • Grundlagenvermittlung und Einstiege gestalten sich schwierig

1.2 SAE – School of Audio Engineering

Stellvertretend für viele ähnliche Schulen wählen wir das SAE Institute – Die SAE ist ein privates Ausbildungsinstitut und bietet Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Audiovisuellen Medien an. Weltweit gibt es 54 Standorte verteilt auf 28 Länder. Der Hauptsitz des SAE Institutes befindet sich in Oxford. – Diese Gründe sprechen für und gegen einen Besuch der SAE:

1.2.1 Gründe für die SAE (+)

  • Langjährige Erfahrung (1974)
  • 54 Standorte weltweit in 28 Ländern
  • Namhafte Absolventen

1.2.2 Gründe gegen die SAE (-)

  • Langes Zeitinvestment erforderlich
  • Hohe Investitionskosten
  • Abschlüsse an nicht-lokalen Einrichtungen
  • Vorwissen kann fixes Kurskonzept wenig berücksichtigt werden

1.3 Einzelstunden

Du kannst natürlich auch Einzelstunden bei einem Trainer buchen – hier die wichtigsten Gründe dafür und dagegen.

Der durchschnittliche Einzelstunden Unterricht für Musik kostet in Deutschland pro Stunde über 100 Euro – Quelle kostenkiste.de

1.3.1 Gründe für Einzelstunden (+)

  • Schnelles Vorankommen
  • Ich zahle alles, ich erhalte alles
  • Festigung von Bestehendem

1.3.2 Gründe gegen Einzelstunden (-)

  • Hohe Kosten, siehe Grafik – Zum Vergleich: Die Kurse der School of Sound kosten mit 30-40 CHF / Euro pro Stunde deutlich weniger.
  • Keine Gruppendynamik
  • Lange teure Startphase für Anfänger

1.4 Online Kurse

Inzwischen gibt es einige Online Kurse für Musikproduktion. Was sind die Gründe für oder gegen das Online Lernen?

Bis zu 87% der Studenten von Online Kursen / MOOCs sind nach 2 Wochen bereits nicht mehr Teil des Kurses – Quelle: h

1.4.1 Gründe für Online Kurse (+)

  • Bequem von zu Hause aus teilnehmen
  • 24/7 Verfügbarkeit
  • Geringe Kosten

1.4.2 Gründe gegen Online Kurse (-)

  • Interaktions-Möglichkeiten sind meist beschränkt, Eigenmotivation ist gefragt
  • Meist englischsprachige Angebote
  • Hohe Dropout Rate – Viele Teilnehmer beenden den Kurs nie

1.5 ZHDK – Zürcher Hochschule der Künste

Universitäre Abschlüsse für Musik, Film und Kreativität findest du an diversen Hochschulen der Schweiz. Der millionenschwere und gigantische Gebäudekomplex der ZDHK beweist, dass Kreativität in der Schweiz definitiv ihren Platz hat – und das ist gut so! Wiederum stellvertretend für die Hochschulen schauen wir die ZHDK genauer an.

1.5.1 Gründe für die ZHDK (+)

  • Unglaubliche Tiefe und Breite an kreativen Themen
  • Fundierte Ausbildungen, staatlich anerkannte Abschlüsse
  • Kostengünstige langjährige Weiterbildung mit System

1.5.1 Gründe gegen die ZHDK (-)

  • Langjähriges Commitment erforderlich
  • Aufnahme- und Abschlussprüfungen
  • Uns fällt nichts Weiteres ein (Wir lieben die ZHDK!) 🙂

2. Gründe für die School of Sound

Wir haben uns nun ausgiebig mit Alternativen beschäftigt, und du liest offenbar immer noch weiter – das freut uns! Warum solltest du also an der School of Sound lernen?

Nachfolgend unsere Gedanken zu den Gründen für die School of Sound:

2.1 Spezialisierung auf elektronische Musik

Dies ist vielleicht der wichtigste Grund für die School of Sound überhaupt – Hier lernst du Musikproduktion und DJing von Experten für elektronische Musik – und sonst nichts.

  • Die Spezialisierung bringt dir geballtes Know-How an einem Ort
  • Spezialisierte Trainer helfen dir gezielt und konkret im Bereich elektronische Musik und DJing
  • Die School of Sound ist Ableton Certified Training Center – www.ableton.com…
  • Die School of Sound ist Steinberg Certified Training Center – www.steinberg.net…
  • Die School of Sound deckt sämtliche Aspekte vom ersten Kontakt bis zum fertigen Track / Release ab.

2.2 Lernen auf 3 Kurs-Levels

Nicht jeder fängt klein an – manche unserer Teilnehmer besitzen ein grosses Vorwissen und möchten dies nicht nochmals absitzen – Lernstufen oder Levels sind gefragt.

Die Lern-Levels und Kurse der School of Sound im Überblick.
  • Drei Lern-Level berücksichtigen deinen Erfahrungshorizont
  • Einstieg ist auf jedem Level problemlos möglich
  • Enorme Kosteneinsparungen da du dein Vorwissen nutzen kannst
  • Die School of Sound lehrt mittels eines strukturierten Lehrplans
  • Alle Kurse sind Teil dieses kategorisierten Kurssystems
  • Wir fördern dich gezielt – du lernst nur was du brauchst.

2.3 Lernen in der Gruppe

Viele der Studenten der School of Sound sassen bisher jahrelang wortwörtlich im Keller. Lernen in der Gruppe erweitert den Producer und DJ Horizont – Du bekommst im Klassenraum mehr mit als wenn du alleine für dich arbeitest. Wir sind der Meinung dass Lernen in der Gruppe folgende Vorteile bietet und stützen uns auf die Aussagen der Uni Linz:

Eine Gruppenstunde – Ableton Live – Intro Producer Kurs der School of Sound in Zürich Hardbrücke.
  • Das Lernen in einer Gruppe ist oft anregender und motivierender, als das Lernen alleine. Da jedes Gruppenmitglied andere Vorkenntnisse, Ideen oder Ansichten hat, entsteht ein sog. Gruppenvorteil hinsichtlich Qualität und Kreativität von Problemlösungen; man selbst wird auf neue Gedanken gebracht.
  • Wer sich aktiv am Gruppengeschehen beteiligt, lernt, zu argumentieren, zu diskutieren und sein Wissen verständlich und strukturiert vorzutragen. Dabei werden dann oft Wissenslücken oder Verständnisprobleme aufgedeckt oder man lernt andere Interpretationen und Einschätzungen kennen. Das eigene Wissen wird also überprüft, ergänzt oder verändert und dabei stabilisiert.
  • Gruppen bieten auch die Möglichkeit zum sozialen Lernen: In Gruppendiskussionen lernt man zu erkennen, daß es nicht nur eine „richtige“, sondern mehrere mögliche Wahrheiten gibt. Dies führt zu einer toleranteren Haltung gegenüber den Standpunkten anderer und zur Klärung von Mißverständnissen und Konflikten.
  • Eine Gruppe kann die Lern- und Durchhaltemotivation steigern. Die von einer guten Lerngruppe ausgehende soziale Unterstützung trägt dazu bei, daß man „bei der Stange bleibt“.
  • Text Quelle 4x: Uni Linz
  • Die grösste Differenz zwischen guten und schlechten Lernern ist die Motivation – Du lernst also besser, wenn du motiviert bist (Quelle: PH Freiburg)

2.4 Langzeitlernen über mehrere Wochen

Viele der School of Sound Kurse dauern mehrere Wochen und finden jeweils am Abend statt. Was sind die Vorteile?

Langzeitkurse bei der School of Sound – Wiederholung als Motivator
  • „Je öfter ein Sachverhalt dem Lerner präsentiert wird, beispielsweise durch wiederholtes Üben, desto intensiver wird die Synapsenbildung zwischen Nervenzellen, die beispielsweise ein deutsches Wort und seine fremdsprachliche Übersetzung repräsentieren.“ – Du lernst durch Wiederholung und Vertiefung der Lerninhalte (Quelle: learninginstitute.ch)
  • „Man schätzt, dass man Lernstoff etwa sechs Mal Wiederholen muss, um im Langzeitgedächtnis gespeichert zu werden“ – Dabei sind nicht nur pure Wiederholungen sondern auch Aufgaben zwischen den Abenden und die Beleuchtung aus verschiedenen Blickwinkeln gefragt. (Quelle: Studienstrategie.de)

2.5 Professionelle Trainer

Unsere Trainer sind Profis – Und das auf mehreren Ebenen, nicht nur musikalisch sondern auch pädagogisch. Was geht dich das an? Na ja, die Basis der Schule steht auf pädagogisch sicheren Beinen.

Animal Trainer sind eine House Combo aus Zürich – Du findest sie in unserer Masterclass – Deep House Producing.
  • Deine Trainer sind etablierte Musiker, DJs und zertifizierte Trainer. Die Schule baut auf ihr Wissen und fördert ihre Kompetenz.
  • Der Gründer der School of Sound ist ein Lehrer und Musiker – Die Lerninhalte sind durchdacht und strukturiert
  • Dieses modulare Schulkonzept gab es vorher nicht, es wurde als Herzensprojekt mit langjährigem Commitment gegründet
  • An der School of Sound arbeiten Ableton und Steinberg Certified Trainer, siehe Punkt „Spezialisierung auf elektronische Musik“
  • In spezialisierten Masterclasses kannst du die Besten der Szene hautnah miterleben und einen stilspezifischen Einstieg in ein bestimmtes Genre / Stil erhalten: Masterclasses
  • Link zu den Trainern

2.6 Mehrere Standorte in der Schweiz

Die School of Sound findest du an mehreren Standorten in der Schweiz – Bern, Basel und Zürich:

2.6.1 Zentrale Lage der School of Sound

  • Besuche die Kurse dort, wo es für dich passt, und wechsle den Kursort wie du es brauchst
  • Alle Kursorte sind in maximal 5min vom Hauptbahnhof in Bern, Basel und Zürich erreichbar

2.6.2 Professionelle Standort-Einrichtung

Für unsere Studenten werden für die Kursräume Materialien, Einrichtungen und Geräte gewählt, welche am Besten zur Musikproduktion und zum DJIng passen.

Einrichtung der School of Sound – Standort Zürich
  • State of the Art Akustische Einrichtung – Beispiel Zürich – Eingemessene Genelec Audio Anlage, Vicoustic Bass Traps und spezielle Wandabsorber

2.6.3 Ergonomischer Musik & DJ Arbeitsplatz

  • Customized: Spezielle Studenten-Pulte
  • Customized: Spezielle Ableton Push Ständer
  • Ableton Push 2 und Launchkey Mini
Einrichtung mit Ableton Push 2 und Launchkey Mini Keyboards an jedem Pult

2.7 Kooperation mit Musik Partnern

Die School of Sound arbeitet mit namhaften Partnern im In- und Ausland zusammen. Hier eine Auswahl:

Ableton Push

Die School of Sound ist Ableton Certified Training Center

Die School of Sound ist Steinberg Certified Training Center

Im Bereich DJing arbeiten wir mit Pioneer / Sacom Soundtrade

Im Bereich Beat Producing arbeiten wir mit Native Instruments

Im Bereich Akustik arbeiten wir mit Vicoustic

Im Bereich Monitoring arbeiten wir mit Genelec

2.8 Die School of Sound Diplome

Für länger dauernde Kurswünsche bietet die School of Sound Diplome an – Du kannst es dir ganz persönlich selbst zusammenstellen und direkt online buchen.

Die verschiedenen Diplome der School of Sound
  • 3, 5 oder 8 Kurse? Du wählst selbst!
  • Die Diplomdauer ist ca 3, 6 oder 9 Monate
  • Stelle dein Diplom im Diplom-Modulator selbst zusammen
  • Jedes Diplom bietet dir Zusatz-Features und Leistungen, welche deinen Lernfortschritt optimal fördern.
    Mehrere Fachrichtungen fassen die Kurse thematisch zusammen.
  • Lerne noch umfassender und spare bares Geld mit deinem ganz persönlichen Diplom der School of Sound!
  • Je grösser das Diplom, desto grösser der Rabatt!
  • Diplome sind im Vergleich zu einzelnen Kursen deutlich günstiger.
Rabattstufen der einzelnen Diplome der School of Sound.

2.9 Der Online Shop

Seit Kurzem kannst du die Kurse der School of Sound online kaufen, Diplome zusammenstellen und direkt bezahlen – einfacher gehts nicht. LINK

  • Kurse inklusive korrektem Datum bestellst du direkt mit entsprechender Kursort Angabe
  • Diplome kannst du dir selbst aus über 20 Kursen zusammenstellen
  • Wähle dein 3er, 5 er oder 8er Diplom und gib an ob du ein Upgrade machen möchtest
  • Du brauchst trotzdem Hilfe? Wir sind in Bern, Basel und Zürich tagsüber telefonisch für dich erreichbar LINK

2.10 Unsere Studenten sprechen für sich

Wir haben einige Stimmen unserer Studenten zusammengefasst und sie als Videos veröffentlicht. Schau und hör selbst, was sie zu sagen haben:

Felix nach seinem Ableton Kurs in Zürich.

Du findest alle unsere Zitate auf dieser Seite:

www.schoolofsound.ch/zitate/…

3. Zusammenfassung

Wir glauben fest daran, dass wir mit der School of Sound ein einzigartiges Angebot aufgebaut haben, welches seinesgleichen sucht.

Unsere Schüler empfehlen uns weiter, die Lehrerschaft ist motiviert, die Schulleitung engagiert.

Bei der School of Sound bist du gut aufgehoben. Wir fragen nach was du in deinem jetzigen Stand brauchst, empfehlen dir die optimale Kurse und fördern deine Kompetenzen.

Vielen Dank dass du dir die Zeit genommen und den Artikel zu Ende gelesen hast. Schlussendlich geht es um dich! Deine Zufriedenheit ist unsere Motivation. Du bist bei uns jederzeit herzlich willkommen – Wir freuen uns auf unser gemeinsames Lernen.

08/01/2020

Danke für dein Interesse an mehreren Kursen. Möchtest du die Diplom Info Seite sehen?
Je grösser das Diplom, desto grösser der Rabatt.

Reminder: Diploma Konfigurator Reminder: Diploma Konfigurator

Jetzt Whatsapp Chatten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.