Roland veröffentlicht Plug-Out Synthesizer System-8

Mit dem System-8 bekommt die Plug-Out-Serie von Roland Zuwachs: Ein polyphoner Synthesizer, der einiges im Kasten hat.

Laut Hersteller ist das Instrument inspiriert von über vier Jahrzehnten legendärer Roland-Synthesizer und verfügt über eine riesige Palette mächtiger Sounds. Wie zahlreiche andere Klangerzeuger von Roland, ist auch der System-8 der gefeierten Analog-Circuit-Behavior-Technologie (ACB) ausgestattet. Leicht sollen sich warme Pads, satte Bässe oder ausdrucksstarke Solo-Sounds anwählen, die vom analogen Klangcharakter der System-Serie inspiriert wurden. Doch der System-8 beschränkt sich nicht auf den Retro-Vibe vergangener Tage: Auch knackig dynamische Sounds und atmosphärische Klangtexturen, die sich perfekt für modernes Sound Design eignen, sollen mit dem Instrument möglich sein.

Der Polyphone Synthesizer verfügt über acht Stimmen mit 3 Oszillatoren, hochwertige Filter und Effekte sowie vielseitige LFOs. Dank der Unterstützung von drei Plug-Out-Synthesizern gleichzeitig, kann der SYSTEM-8 unsterbliche Roland-Klassiker beherbergen – und die Plug-Outs des Jupiter-8 und Juno-106 sind sogar schon im Kauf enthalten. Die Sounds verschiedener Synths können somit ohne großen Aufwand kombiniert werden. Zu den weiteren Features des System-8 gehören detaillierte Low-, High- und Band-Pass Filter, ein polyphoner Step-Sequencer sowie eine große Auswahl integrierter Effekte. Der Synthesizer verfügt außerdem über einen Arpeggiator, Vocoder sowie polyphone Akkord-Memory-Funktionen.

Das Gerät ist ab sofort zu einem Preis von etwa 1780CHF erhältlich. Weitere Informationen, Klangbeispiele und ein Produktvideo gibt es auf der Homepage von Roland.

07/12/2016

Danke für dein Interesse an mehreren Kursen. Möchtest du die Diplom Info Seite sehen?
Je grösser das Diplom, desto grösser der Rabatt.

Reminder: Diploma Konfigurator Reminder: Diploma Konfigurator

Jetzt Whatsapp Chatten

  • AGB / DSB
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.