SyS Ton-Gerät 1: Kostenloser Wave-Morph-Synthesizer von SyS Audio

SyS Ton-Gerät 1 ist ein Software-Synthesizer aus der bayerischen Plug-in-Schmiede SyS Audio Research. Das Instrument ist ausgestattet mit zwei Einzelstimmen und einem Wavetable-Sequenzer und wird ab sofort kostenlos zum Download bereit gestellt.

Mit solch einem Ansturm hat der Hersteller SyS Audio nicht gerechnet: Als der Softsynth vor gut 10 Jahren als Beta-Version vorgestellt wurde, war das Interesse und die Anzahl der Downloads nach eigenen Angaben so groß, dass die Webseite aufgrund des Traffics fast zusammen gebrochen wäre. Tatsächlich sticht das Instrument in vielerlei Hinsicht aus der Masse vergleichbarer Synthesizer Plug-ins heraus:

Eine Besonderheit ist der „Stoehrstrahlungsknopf“, der vom Setup und Klang der Band Kraftwerk inspiriert ist. Die Band soll Legenden zufolge ihr Equipment samt Arrangements oft mehrere Stunden lang einschaltet gelassen haben, und in der Zwischenzeit beispielsweise einen Film im Kino angesehen haben. Als die Band zurück kam, habe sich wohl aufgrund der Hitze der analogen Schaltungen im Laufe der Zeit der Klang verändert.

Als weiteres Highlight kannst du nicht nur sequenziell zwischen verschiedenen Wellenformen wechseln, sondern auch die Wellenformen während du sie spielst verändern („Morphing“). Durch fließende Veränderungen von Ober- und Untertönen soll so ein breites und einzigartiges Spektrum an Klangfarben möglich sein. Zur weiteren Klangbearbeitung sind zwei FM-Sektionen und ein vom Akai S-100 inspiriertes 12-Bit-Lowpass Filter vorhanden.

SyS Ton-Gerät 1 verwendet die VST-Schnittstelle und kann unter Windows betrieben werden. Neben dem Link zum Download der Software findest du eine Reihe von Klangbeispielen und Tutorials auf der Homepage von SyS Audio

09/06/2020

Related Courses

Danke für dein Interesse an mehreren Kursen. Möchtest du die Diplom Info Seite sehen?
Je grösser das Diplom, desto grösser der Rabatt.

Reminder: Diploma Konfigurator Reminder: Diploma Konfigurator

Jetzt Whatsapp Chatten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.