Bengal: Ein neuer semimodularer FM-Synthesizer für Ableton Live

Bengal ist ein neuer, semimodularer FM-Synthesizer für Max for Live, der in Zusammenarbeit mit Max for Cats entwickelt wurde. Vier Oszillatoren mit jeweils sechs Algorithmen stehen den Usern zur Auswahl, wobei der Klang optional aus einer Wavetable oder aus 20 Sinuskomponenten erzeugt werden kann. Das Ausgangssignal der Operatoren wird durch zwei multimodale Resonanzfilter und bis zu sechs Audioeffekte weiterverarbeitet. Als Modulationsquellen dienen zwei LFOs, zwei Hüllkurven, ein Step-Sequencer sowie acht Makrobuchsen für Filter oder Audioeffekte.

Der polyphone Synthesizer richtet sich laut Ableton an alle, die ihr Sounddesign am liebsten hands-on angehen. Die klanglichen Möglichkeiten reichen von satten FM-Bässen über schillernde Leads bis hin zu Pad-Sounds und experimentellen Klangflächen. Ein kurzes Einführungsvideo auf der Homepage von Ableton zeigt das Instrument in Aktion. Bengal ist für knapp 50SFr als Download erhältlich.

26/08/2016

Danke für dein Interesse an mehreren Kursen. Möchtest du die Diplom Info Seite sehen?
Je grösser das Diplom, desto grösser der Rabatt.

Reminder: Diploma Konfigurator Reminder: Diploma Konfigurator

Jetzt Whatsapp Chatten

  • AGB / DSB
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.