Mandy Parnell: Die Kunst des Masterings

Dieses Interview von Ableton mit Mastering-Ingeneurin Mandy Parnell bringt ein wenig Licht in die „Dark Art“ des Masterings. Der Talk fand im Rahmen der Loop-Konferenz 2017 statt.

Die Britin Mandy Parnell ist fast schon eine Legende in der Branche des Masterings. Sie war an Alben von Björk, Aphex Twin, Snoop Dogg, The XX, The White Stripes, Sigur Ros, Brian Eno und vielen anderen beteiligt und gilt als eine der Besten im Fach. Im Laufe ihrer mehr als 25-jährigen Karriere hat sie zahlreiche Preise abgeräumt – darunter gleich mehrere Grammy Awards und den Mastering Engineer of the Year 2015 Award bei MPG. Außerdem ist sie Mitglied der AES und hält regelmäßig Vorlesungen bei internationalen Mastering Conventions.

In dem Interview spricht Parnell über viele Aspekte ihres Berufes und klärt über die Missverständnisse auf, die mit dem Prozess des Audio-Masterings einhergehen. Aufklärungsbedarf besteht nach wie vor über die grundlegende Frage: Was ist überhaupt Mastering? Oder vielmehr: Was ist Mastering nicht? Wo liegen die Grenzen zwischen Mixing und Mastering? Außerdem geht Parnell auf zwei weitere, ganz aktuelle Aspekte des Masterings ein: Home Mastering und Online Mastering Services. Im Anschluss an das Interview folgt ein spannendes QA.

Das knapp einstündige Interview ist auf Abletons YouTube-Kanal abrufbar:

24/07/2018

Related Courses

Danke für dein Interesse an mehreren Kursen. Möchtest du ein Diplom zusammenstellen?
Je grösser das Diplom, desto grösser der Rabatt

Reminder: Diploma Konfigurator Reminder: Diploma Konfigurator

Erhalte unser eBook mit den 10 beliebtesten und besten Adressen inkl. Preisen, Adressen und Formaten zum Downloaden von Sounds komplett Gratis!

Gratis eBook:

Die 10 besten Adressen zum Downloaden von Sounds

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Jetzt Whatsapp Chatten

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.